100 Books

Performacneansicht

 

 

100 Books, 2019

Performance

Zusammenarbeit mit Gregor Vogel

VOLUMES | Kunsthalle Zürich | Zürich

Die Performenden sammeln 100 Romane aus öffentlichen Bücherregalen und Secondhand-Läden. Während der Performance nehmen sie die Bücher von einem gemeinsamen Stapel zwischen ihnen, lesen einen Satz und legen das Buch beiseite. Jeder Satz soll auf den vorhergehenden eingehen, so dass aus allen kombinierten Sätze eine Geschichte entsteht. Hinter ihnen wird ein Live-Transkript gezeigt, damit die Zuschauerinnen und Zuschauer der Geschichte folgen können. Nach der Performance werden die Bücher im Ausstellungsraum ausgestellt und konnten von den Besuchern mitgenommen werden. Sie sind jeweils nummeriert und mit einem Stempel versehen. Der vorgelesene Satz ist unterstrichen.

 

English

 

Aufbbau vor der Performance

Performance

100 books

Performance

100 books

Unterstrichener Satz in einem Buch

100 books

Installationsansicht nach der Performance. Die Bücher können von den Besucerh*innen mitgenommen werden.

 

 

100 Books, 2019

Performance

In collaboration with Gregor Vogel

VOLUMES | Kunsthalle Zurich | Zurich 
 

 

The two artists collect 100 novels from book boxes in Zurich which they list and itemize. During the performance the artists take the books from a stack that is arranged between them. From each novel they choose a random sentence and read it aloud. The excerpts from the collected novels result in a new narrative of which a  live-transcript is projected behind them. Each sentence has a reference to the according book. 

After the performance the novels are placed on a shelf for the audience to take away. Each novel carries a number and a seal. Remaining books are brought back to the public book boxes. The text is printed and provided for the audience to read and take away.

 

English

 

© 2020 by Fiona Könz