Bild im Spiegel

seit 2014

Die drei Spiegelinstallationen Perspektivenwechsel, Bild im Spiegel und Spiegelbild bestehen aus Periskop-ähnlich angeordneten Spiegel. Sie spielen mit Wahrnehmung, Selbstwahrnehmung, Blicklenkung und -ablenkung. Was neben, hinter, unter oder oberhalb von einem geschieht wird sichtbar. 

Die subjektive Perspektive wird manipuliert und stellt so deren Selbstverständlichkeit in Frage.

© 2019 by Fiona Könz