Keine Performance ohne Dokumentation Fioa Könz
Keine Performance ohne Dokumentation Fioa Könz
Keine Performance ohne Dokumentation Fioa Könz
Keine Performance ohne Dokumentation Fioa Könz

Keine Performance ohne Dokumentation, 2017, Set up vor Performancebeginn

Keine Performance ohne Dokumentation, 2017​

Büsserach, art des hauses

Performance zur Serie 42x42:

 

In ihrer Rede bittet die Kuratorin das Publikum, zu beobachten, was im Raum passiert und dies fotografisch festzuhalten. 

Die Künstlerin steht bereits im Raum. Sie packt alle Bilder aus, zum Vorschein kommen Rückseiten und leere Rahmen. Ein Bild nach dem anderen wird installiert. Das Publikum ist ebenfalls im Raum und fotografiert das Geschehen. 

Nachdem das letzte Bild hängt, wendet sich die Künstlerin ans Publikum. Sie verteilt Visitenkarten, auf denen der Titel Keine Performance ohne Dokumentation, ihre E-Mail-Adresse und Handynummer stehen, und bittet das Publikum, ihr alle Fotos zukommen zu lassen.

 

Als Dokumentation wird schliesslich nicht «die Performance» abgebildet, sondern die Art und Weise, wie sie vom Publikum subjektiv wahrgenommen wurde.

Zugesendete Bilder:

Vielen Dank!

Show More

© 2019 by Fiona Könz